Ä, Ö, Ü ohne Pünktchen in E-Mail-Adressen – Typisch schwedisch Nr. 64

Besonderheiten der schwedischen E-Mail- und Website-Adressen

Umlaute in Schweden ÄÖÜÅ

In Schweden wird die Schreibweise von Umlauten in E-Mail- und Internet-Adressen anders als in Deutschland gehandhabt.

Umlaute in schwedischen E-Mail-Adressen

Bekommt zum Beispiel ein Mann namens Björn in einer deutschen Firma eine E-Mail-Adresse wird aus dem „ö“ ein „oe“ – also  bjoern.schmidt@firma.de.
In Schweden sähe Björns Adresse allerdings so aus: bjorn.schmidt@firma.se

Deusche vs. schwedische Website-Adressen

Würzburg hat die Web-Adresse: www.wuerzburg.de
Sie schwedische Stadt Ängelholm erreicht man im Netz unter: www.angelholm.se

Die Firma Würth hat erreicht man auf der deutschen Website unter der URL www.wuerth.de. In Schweden hat die gleiche Firma jedoch die URL www.wurth.se – ohne „e“ hinter dem „u“.

… gut zu wissen beim E-Mail-Verkehr und Surfen im schwedischen Internet.

 

Übrigens, die Umlaute Ä, Ö und Å sind teil des schwedischen Alphabetes. Ü gehört jedoch nicht dazu.

Schreibe einen Kommentar