Drahtseile statt Leitplanke – Typisch schwedisch Nr. 63

Anstelle von Leitplanken trennen dich lediglich um Stahlpfosten gewickelte Drahtseile vom Gegenverkehr auf Autobahnen und einigen Landstraßen – das sogenannte „vajerräcke“.
 Drahtseil statt Leitplanke - schwedische Autobahn
Auf den ersten Blick scheint ein Drahtseil kein besonders guter Schutz im Falle eines Unfalls zu sein.
Im Video unten siehst du aber dass diese Technik prima funktioniert und den Aufprall mehr abfedert als bei Leitplanken oder Betongbarrieren und somit ein geringeres Verletzungsrisiko gewährt. Allerdings hat dieses System auch Nachteile: schwere Fahrzeuge wie LKW können diese Barriere leichter durchschlagen und damit den Gegenverkehr stärker gefährden.

Weitere Crash-Vergleichvideos (Drahtseil, Leitplanke, Beton)

Schreibe einen Kommentar