Raggare – Typisch schwedisch Nr. 93

Raggare in Schweden amerikanische Autos

Wenn du schon mal an einem sonnigen Sonntagnachmittag durch die City einer schwedischen Kleinstadt gelaufen bist hast du es vielleicht selbst erlebt: Eine Kolonne amerikanischer Auto aus den 50er und 60er Jahren cruisen mit ihren blubbernden V8-Motoren an einem vorbei. Am Steuer und auf den Beifahrersitzen, Leute in karierten Hemden, Lederwesten, Sonnenbrille und einer Frisur mit ausgeprägter, gegelter Tolle. Raggare werden sie in Schweden genannt.

Ragga på/upp bedeutet im Schwedischen einerseits „abschleppen“ – also nicht nur die Autos, sondern eben auch Mädels.

Raggare in Schweden und Polizei Raggare in Schweden Schwedische Raggare mit Bier

Schreibe einen Kommentar