Gefahren durch Elche in Schweden

5 Dinge woran man einen deutschen Touristen in Schweden erkennt


Ca. 1,5 Millionen Übernachtungen deutscher Touristen werden jährlich in Schweden gezählt.

Hier sind die 5 Dinge an denen man schon aus weiter Entfernung einen Deutschen Touristen in Schweden erkennen kann.

  1. Auf dem Kofferraumdeckel seines Kombis oder Familien-Vans befindet sich ein Elch-Aufkleber, will sagen: „Schaut her, ich bin stolzer Schweden-Tourist“.
  2. Die Geh-Geschwindigkeit in Fußgängerzonen ist im Vergleich zu der der Schweden überaus rasant.
  3. Er fragt beständig bei der Touristen-Information nach einem Häuschen am See. Muss aber mit Bedauern zur Kenntnis nehmen, dass schon viele vor ihm wegen zu großer Nachfrage ebenfalls leer ausgegangen sind.
  4. Er spricht in der Öffentlichkeit mit vergleichsweise lauter Stimme und ist sich dabei teils nicht bewusst, dass viele Schweden zumindest Grundzüge der deutschen Sprache in der Schule gelernt haben.
  5. Auch beim Durchqueren des City-Djungels verzichtet er auf keinen Fall auf die Outdoorausrüstung – meist von der Marke mit der gelben Wolf-Tatze. :)

 

Lust bekommen selbst deutscher Schweden-Tourist zu werden? :) Hier gibt’s mehr Infos zum Urlaub in Schweden…

 

6 Gedanken zu „5 Dinge woran man einen deutschen Touristen in Schweden erkennt

Schreibe einen Kommentar