10 gute Gründe deinen nächsten Urlaub in Schweden zu machen

Warum Urlaub in Schweden machen? Auf diese Frage erhältst du auf dieser Seite gleich zehn Antworten. Praktisch, wenn du dich noch nicht entschieden haben solltest wohin es als nächstes in den Urlaub geht. Oder du … Read more

Small-Talk in Schweden

Schon wenige Sätze auf Schwedisch reichen aus

Schwedische Sätze im Reisegepäck Ich stehe in der Schlange zu einem Nachtclub oder unterhalte mich mit Schweden auf einer Party. Meistens spreche ich in solchen Situationen Englisch, trotz meiner Schwedischkenntnisse (warum ich das so mache, erzähle ich … Read more

So feiern schwedische Schüler ihren Schulabschluss

  Als ich vor wenigen Tagen in der Stadt war, sind mir auf dem Stortorget – dem zentralen Marktplatz in Växjö – feiernde Schüler, die ihren Abschluss feiern, auf Anhängern entgegen gekommen. In feinen Anzügen und … Read more

Einen „Null-Vierer“ oder „Null-Sechser“ an der Bar bestellen – Typisch schwedisch Nr. 82

Wenn du in einem Pub oder Nachtclub einen Cocktail oder Shot bestellst, wirst du vom Barkeeper gefragt noll-fyra eller noll-sexa, „Null-Vierer oder Null-Sechser“. Damit ist die Menge Alkohol gemeint die ins Getränk oder ins Shot-Glas … Read more

Studentenleben in Schweden - die Parties

Das ausgelassene Feiern schwedischer Studenten zu Studienbeginn – Nollning in Schweden

Schwedische Studentenparties zu Studienbeginn Parties sind sowohl in Deutschland als auch in Schweden ein wichtiger Bestandteil eines erfüllten Studentenlebens. Deutsche die im Rahmen eines Auslandssemesters nach Schweden kommen und bei Studentenparties mitmachen dürften sich aber … Read more

Feuer an Valborg (Valpurgisnacht) – Typisch schwedisch Nr. 53

Valborg Am 30. April feierst du – egal ob jung oder alt – Valborg (Walpurgisnacht) mit einem großen Feuer und Feuerwerk. In großen Gruppen pilgern die Schweden dazu oft zu zentralen Plätzen oder Seeufern um … Read more

Alkohol selbst mitbringen – Typisch schwedisch Nr. 10

Zu einer Preparty (Förfest) bringst du selbstverständlich alkoholische Getränke mit – zum Eigenverzehr. Wenn du Gäste zum Förfest einlädst, erwartest du schließlich auch, dass sie sich selbst mit Drinks versorgen.