Schwedischer Nationalfeiertag - König von Schweden

Schwedischer Nationalfeiertag – So feiern die Schweden und das Königspaar

Schwedischer Nationalfeiertag - König von Schweden
Schwedischer Nationalfeiertag am 6. Juni – König von Schweden

Seit 1983 wird am 6. Juni offiziell der nationaldag (schwedischer Nationaltag) gefeiert.

Warum wird der Nationalfeiertag gefeiert?

Der Nationalfeierttag wird in Schweden jedes Jahr am 6. Juni gefeiert, weil 1523 Gustav Vasa an diesem Tag zum König gewählt wurde. Er gilt als Gründer Schwedens.

Erst seit 2005 ist der 6. Juni Tag auch ein Feiertag. Also denk dran, wenn du in Schweden bist und erstaunlich viele schwedische Flaggen gehisst werden und Menschen in etwas feinerer Kleidung herumlaufen.

Jeder Dritte Schwede feiert den Nationaltag, mit steigender Tendenz. Besonders beliebt ist das Feiern bei „Neu-Schweden“ (wie mir).

König und Königin feiern den Nationaltag in Växjö

Es ist in Feiertag an dem der Großteil der schwedischen Bevölkerung nicht zur Arbeit muss. Es sei denn man ist König oder Königin, da muss man nämlich am schwedischen Nationaltag repräsentieren was das Zeug hält: Im Auto mit Schweden-Fahne herumfahren, besichtigen, Hände schütteln, lächeln, nicken, auf erstaunt tun, mehr Hände schütteln, von Kindern Blumen geschenkt bekommen, weiterfahren, Rede halten, lieb lächeln, und so weiter…

Am 6. Juni 2017 war das Königspaar in Småland. Es hat erst eine Glasbläserei in Kosta besucht und ist danach nach Växjö gefahren um dort im Linnépark mit den Växjöbo (Bewohnern von Växjö) zu feiern.

Der König hat dazu eine Rede gehalten und erwähnt warum Schweden für ihn ein tolles Land ist, (unten das Video auf Schwedisch):

Endlich das Königspaar sehen

Für mich war es, nach über zehn Jahren in Schweden, ein tolles Gefühl, den König und die Königin enlich live zu erleben. Ich wäre gerne hingegangen um denen mein Buch „How to be Swedish“ zu übergeben. Schließlich erwähne ich in einem Kapitel die zwiegespaltene Haltung der Schweden zu ihrem Königshaus. Allerdings wurde mir am Vortag von der Kommune, wo ich nachgefragt habe om man das Buch irgendwie übermitteln könnte, gesagt, dass es erst an den Könliglichen Hof zur Kontrolle geschickt werden müsste. Mmhh, ok, ein anderes Mal vielleicht :)

Naja, immerhin war es schön das Königspaar wenige Meter an mir vorbeilaufen zu sehen und davon Bilder und Videos zu machen. :)

Hier die Rede vom König, inklusive schwedische Nationalhymne, „Du gamla, du fria:

Mehr über Schwedische Traditionen:

Schreibe einen Kommentar