Mittsommar in Schweden - midsommar

Mittsommer in Schweden – so feiern Schweden ihr Midsommar-Fest

Mittsommar in Schweden - midsommar
Typischer Mittsommer in Schweden

Die Schweden und ihr Mittsommerfest

Schon Wochen vor Mittsommer hört man in Gesprächen am Arbeitsplatz oder mit Freunden sehr oft die Frage „Vad ska du göra på midsommar?“, Was machst du zu Mittsommer?
Schweden legen sich richtig ins Zeug was Besonderes an Mittsommer zu machen. Man weiß, dass die Woche nach Mittsommer mindestens 100 Leute einen fragen werden was man an midsommar gemacht hat. Antwortet man da, dass man alleine daheim geblieben ist, kann man davon ausgehen vom Gesprächspartner plötzlich mitleidig als unsoziales Wesen angesehen zu werden.

Themen in diesem Artikel

  • Hintergründe warum Mittsommer gefeiert wird, und was diese „Mittsommerstange“ bedeutet
  • Traditionen: was, wie, wann?
  • Welches Essen und Trinken auf  dem Tisch steht
  • Welche Kleidung Schweden zu Mittsommer anhaben
  • Video: Linnéa erklärt wie man richtig Mittsommer feiert und welches Lied man singen sollte
  • Bedeutung der 7 Wildblumen unter dem Kopfkissen

Warum Mittsommer gefeiert wird

Midsommar” antworten viele Schweden wenn man sie nach ihre Lieblingstradition fragt.
Das Mittsommerfest hat in Schweden einen besonders hohen gesellschaftlichen Stellenwert und wird von Jung und Alt geliebt. Auch wenn das schwedische Jul (Weihnachten), Påsk (Ostern), Lucia und der schwedische Nationaltag ihre Besonderheiten haben gehört Midsommar wohl nicht zuletzt wegen der Sommerwärme und der Akzeptanz ausgiebigen Trinkens zu den beliebtesten Feierlichkeiten der Schweden.

Anstoßen mit den Göttern

Ursprünglich sollte das Trinken zu Mittsommer dem “Anstoßen mit den Göttern” dienen. Heutzutage glauben im säkularen Schweden nur noch wenige an die Götter. Hat man bei der Zuordnung des Sitzplatzes ein wenig Glück, kann die Tischnachbarin oder der Tischnachbar im Idealfall ja stattdessen irgendwie vergöttert werden.

Bedeutung der „Mittsommerstange“midsommarstång

Die Mittsommerstange (bzw. Maistange oder Maibaum) findet man in unterschiedlichen Größen auf den Wiesen und Rasenflächen vor Gemeindehäusern oder auf Privatgrundstücken. Die Schweden versammeln sich im Kreis um dieses Fruchtbarkeitssymbol, dass mit ein wenig Phantasie an einen – ähh, na du weißt schon – erinnert.

Lieblingslied der Schweden zu Mittsommer: Små grodorna

Händehaltend tanzen die Schweden um die midsommarstång, begleitet von traditioneller Musik. Beliebtestes Lied ist „Små grodornadie kleinen Frösche, da hüpft man im Kreis und macht lustige Quak-Laute.

Hier das Lied Små grodorna anhören und den Liedtext auf Schwedisch und Deutsch lesen oder mitsingen

Auch die Älteren geben bei dieser Übung noch mal Alles. Stehen danach aber nicht selten in gebeugter Haltung und nach Luft ringend neben der Gruppe und sehnen sich nach der Leichtigkeit mit der man im Kindesalter ohne Knieschmerzen mehr als dreimal Froschsprünge machen konnte. Naja, zum Trost gibt’s ja später Schnapps.

Wann Mittsommerfest in Schweden gefeiert wird

Der Mittsommerabend midsommarafton wird immer am Freitag zwischen dem 19. und dem 25. Juni gefeiert, also immer am Tag oder ein wenig vor oder nach Sommerbeginn und Sommersonnenwende am 21. Juni. Auch wenn der Mittsommerabend kein offizieller Feiertag ist, schließen die meisten Geschäfte zur Mittagszeit.
Der Mittsommertag midsommardagen (Samstag nach midsommarafton) ist ein Feiertag an dem so ziemlich alle Geschäfte geschlossen haben. Das ist praktisch ist, denn dann kann man sich von den Tanz-Strapazen und dem erhöhten Schnaps-Konsum erholen.

Das eigentliche Fest, worauf sich die meisten Schweden freuen, findet am Mittsommerabend statt, wo man sich mit der Familie oder Freunden trifft um das Fest vorzubereiten und zu dekorieren. Danach werden Spiele gespielt, gesungen und getanzt. Groß und Klein, alle machen mit.

Geisterstadt Stockholm – leergefegte Innenstädte

Hier lieber nicht Mittsommer in Schweden feiern

Am Midsommarafton haben nicht nur die Geschäfte sondern auch die Bars und Nachtclubs geschlossen. Selbst Stockholms Innenstadt ähnelt gegen 18.00 am Midsommarafton einer Geisterstadt. Lediglich unwissende Touristen irren umher und fragen sich wo denn alle Schweden geblieben sind oder wo man denn abends Mittsommer feiern kann. Leider muss man diesen Leuten sagen dass alles geschlossen hat und die Schweden meistens im engeren Kreise feiern.
Stockholm zu Mittsommer sei also keinem Empfohlen, es sei denn du bist bereits bei jemandem zu Hause eingeladen.

Welche Kleidung tragen die Schweden zu Mittsommer?

Die Schweden tragen zu Mittsommer eher weniger formelle Kleidung. In den seltensten Fällen werden, wie man auf typischen Schweden-Bildern sehen kann, landestypische Trachten getragen. Männer tragen in der Regel jedoch Hemden, oft weiß oder blau, und Frauen weiße oder blumige Frühlingskleider.

Schwedische Mädchen in schwedischen Trachten
Schwedische Trachten

Ein wichtiges Accessoire ist der Blumenkranz blomsterbzw. midsommarkrans, der aus Blumen und Birkenzweigen geflochten wird. Meistens wird der midsommarkrans eher von Frauen getragen. Vereinzelt werden aber auch Männer mit dem blumigen Kopfschmuck gesehen.

Schwedinnen zu Mittsommer

Essen und Trinken zu Mittsommer

Das essen die Schweden zu Mittsommer

Auf dem schön mit Blumen verzierten Tisch gehört ausserdem eine Auswahl an Sill (eingelegter Hering), Kartoffeln, Lachs, Erbeeren Eis, und die schwedische Festlichkeiten-Allzweckwaffe: Köttbullar (kleine Frikadellen, die in Schweden übrigens genauso schmecken wie im deutschen IKEA) – das alles wird oft auf dem Beistelltisch als Buffet serviert.
Wenn der Gastgeber das Buffet freigegeben hat reiht man sich in die Schlange ein und hofft darauf dass der Lachs nicht allzu schnell vergriffen ist und am Ende nur noch die traurigen Deko-Salatblätter auf einen warten.

Rezept für original schwedische Köttbullar, hier

Mittsommer Getränke

Schnaps. Jede Menge. Teils aber auch Bier und der in Schweden beliebte Cider. Aber klassischerweise schwedischer Schnapps. Und eigentlich ist “trinken” untertrieben. “Saufen” wäre wohl die etwas passendere Beschreibung für die Flüssigkeitsaufnahme der Schweden an Mittsommer.
Das geschieht aber auf unterhaltsame Weise, oft eingeleitet durch Schnapslieder. Ein besonderes ist Helan går.

Was wird sonst an Mittsommer gesungen?

Schwedische snappsvisor, Schnapslieder: Beim Essen singen die Schweden oft das Lied Helan går. Dazu füllen die Schweden ihr Schnapsglas, stehen auf und singen (bzw. grölen):

Helan går – Text und Übersetzung auf Deutsch

Helan går
sjung hopp farellallan lallan lej
Helan går, sjung hopp farellallan lej
Och den som inte helan tar
han heller inte halvan får
Helan går
(Jetzt auf ex trinken!)
sjung hopp farellallan lej

Ungefähre Übersetzung:
Das ganze geht (gemeint ist das komplette Schnapsglas)
Sing hopp farellallan lallan lej
Und der, der nicht das ganze nimmt
der auch nicht das halbe bekommt
Das ganze geeeeeeht
(Jetzt auf ex trinken)
Sing hopp farellallan lallan lej

Mittsommertradition – Fruchtbarkeit und die Kraft der sieben Wildblumen

Die Tradition besagt, wenn eine junge Frau sieben Wildblumen unter ihr Kopfkissen legt auf dem sie an Mittsommer schläft, wird sie im Traum ihren zukünftigen Ehemann sehen.
Weil in Schweden die Scheidungsrate relativ hoch ist, verwundert es vielleicht nicht wenn sie von mehreren Männern träumt.

Erhöhte Geburtenrate Ende März

Hat man es auf eine bestimmte Person die sie auf dem Fest befindet abgesehen, hat man nicht unbedingt schlechte Chancen am gleichen Abend “glücklich” zu werden und einen guten Fang zu machen. Das Mittsommerfest ist nicht umsonst dafür bekannt die Fruchtbarkeit zu feiern. Das nehmen viele Schweden sehr wörtlich.

Mehr zum Thema schwedische Traditionen

2 Gedanken zu „Mittsommer in Schweden – so feiern Schweden ihr Midsommar-Fest

  1. Alles schön und gut – was Midsummer ist, wie und warum gefeiert wird.
    aber für Turisten nicht zu gebrauchen !
    Auf keiner Webseite werden interessante Orte genannt, wo Midsummer- Feiern besucht werden könnten.

    • Hej Bodo! Vielen Dank für den Kommentar. In den meisten größeren Ortschaften werden Mittsommerfeiern in den lokalen Parks oder auf in der Nähe von Badeseen abgehalten. In Stockholm gibt es eine traditionelle Feier im Freilichtmuseum Skansen (kostet allerdings Eintritt). In Växjö, Småland, am Evedals Badplats, direkt am See und in Uppsala eine sehr traditionelle Veranstaltung mit Trachten und Gesang in Gamla Uppsala, etwas außerhalb vom Stattkern. In Växjö ist die Touristendichte allerdings am geringsten. Falls du an einem Anderen Ort eine Mittsommerveranstaltung suchst, fragst du am besten an der örtlichen Touristen Information nach. Um die passende zu finden googelst du am Besten „Turistbyrå …“ oder „Turistinformation…“ und dann den jeweiligen Ortsnamen. Auch wenn’s etwas früh ist, hoffe ich, du hast im nächsten Jahr ein „glad midsommar“!
      Ferienhäuser in Småland und weiteren Regionen findest du hier: Ferienhäuser in Schweden mieten. Top 10 Ferienhäuser in Småland

Schreibe einen Kommentar