Janssons frestelse – schwedisches Original-Rezept – Janssons Versuchung

Janssons Versuchung - Janssons temptation
Janssons Versuchung – Jansson’s Frestelse

Eines der typischsten schwedischen Hauptgerichte: Janssons frestelse (Janssons Versuchung).

Man findet es auf Speisekarten in Schweden, überall da wo es klassisch schwedische Hausmannskost gibt.

Falls du gerade nicht in Schweden bist, aber gerne selbst probieren möchtest wie man dieses traditionelle schwedische Gericht kocht, hier das Rezept für Janssons frestelse:

Janssons frestelse – Janssons Versuchung Rezept

Zutaten

  • 700 g rohe Kartoffeln
  • 250 g Sardellenfilets, mariniert
  • 2 große Zwiebeln
  • 300-400 ml Sahne
  • 3 EL Paniermehl
  • Butter

Zubereitung

Proportion: 1/4 Zwiebeln, 3/4 Kartoffeln, dazwischen die fein geschnittenen Sardellenfilets auslegen

  • Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden
  • Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden
  • Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen
  • Eine Lage Kartoffeln, darüber Zwiebeln, darüber Sardellen, dann wieder Kartoffeln usw.
  • Mit einer Lage Kartoffeln abschließen
  • Die obere Lage platt drücken
  • Mit Sahne übergießen
  • Eventuell mit etwas Sardellenmarinade aus der Dose übergießen
  • Paniermehl drüberstreuen
  • Salz und Pfeffer drauf
  • Ein paar Butterstücke drüber verteilen
  • Dann eine Stunde lang in den Ofen, bei 230°C

Falls die obere Schicht zu schnell braun wird, kannst die Auflaufform mit einer Alufolie abdecken

Smaklig måltid! Guten Appetit!

Weitere schwedische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.